(1) 2 3 4 ... 6 »

27.03.2017 09:00:00 (1260 x gelesen)

RFID Medien

PPS – kontaktlos

Neben bedruckten Plastikkarten können Kontaktloschips, RFID-Chips genannt auch in anderen Medien eingebaut werden. Zutrittskontrolle ist mit RFID-Chips einfach möglich.

Das einfache Armband aus Synthetik-Papier oder Stoff für den Einmalgebrauch in Diskotheken oder bei Großveranstaltungen. Für Mitarbeiter in Unternehmen können hochwertige Schlüsselanhänger mit individueller Nummer oder Namen gefertigt werden und mit der Zeiterfassung verbunden werden. Je nach Chip ist der Lesebereich zwischen einigen Zentimetern und mehreren Metern. So können bspw. windshield labels an der Windschutzscheibe des Autos mittels RFID Chip Schranken öffnen. Lassen Sie sich von uns beraten zum richtigen Medium für Zutrittskontrolle mit RFID-Chip, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!




15.12.2016 19:00:00 (1442 x gelesen)

verschiedene Technologien auf eine Plastikkarte vereint

PPS – gute Karten.

Auf einer klassischen PVC Karte können – je nach Systemanforderungen mehrere Technologien kombiniert werden. Ein bekanntes Beispiel hierfür ist die klassische Bankkarte. Wo früher noch die Kombination aus Magnetstreifen und Chip auf einer Karte als sogenannte Hybridkarte vereint war, kommen heute zunehmend RFID-Chips für kontaktloses Bezahlen zum Einsatz.
Hybridkarten werden mit den entsprechenden Technologien versehen, im Vierfarbdruck oder mit Sonderfarben bedruckt und anschließend personalisiert und codiert. Zusätzliche Sicherheit bietet die Aufbringung eines Hologramms. Die Kreditkarte wird zudem meist noch klassisch mit einer Hochprägung versehen. Dieses Verfahren ist jedoch mit Nachteilen verbunden und in der Praxis kaum noch relevant. Früher dienten die hochgeprägten Zeichen dazu in der entsprechenden Maschine einen Abdruck herzustellen und damit die Einlösung der Kreditkartenzahlung offline möglich zu machen.
Hybridkarten sind in vielen Bereichen einsetzbar: als Zugangsberechtigung in Fitnessstudios, Unternehmen oder Sicherheitsbereichen am Flughafen, überall wo unterschiedliche Lese-Technologien vorhanden sind.
Gerne erstellen wir Ihnen Ihr indivduelles Angebot – Rufen Sie an oder nutzen Sie das Kontaktformular.




05.12.2016 17:00:00 (1489 x gelesen)

Plastikkarten bedrucken - neue Zielgruppen erreichen

PPS – gute Karten.

Plastikkarten werden nicht mehr nur an Bestandskunden zur Kundenbindung ausgegeben, sondern auch gezielt als Paketbeilage an die Zielgruppe gestreut um Neukunden zu gewinnen. Bedruckte Plastikkarten haben dabei im Vergleich zu einfachen Flyern eine wesentlich höhere Responsequote.

Sie möchten auch neue Kunden gewinnen? Gerne wählen wir zusammen mit Ihnen für Ihre Zielgruppe aus über 6.000 Onlinehändlern die passenden Händler zur Streuung Ihrer Paketbeilage aus. Von der Produktion der Voucher bis hin zur Streuung an Ihre Zielgruppe übernehmen wir die komplette Abwicklung. Sprechen Sie uns dazu gerne an.

Neben Paketbeilagen bieten wir Ihnen seit mehr als 30 Jahren:
- Plastikkarten, Chipkarten und RFID-Karten in Kreditkartenqualität
- Geschenkkarten auf Kartenträger mit Barcode, PIN und Rubbelfeld
- Umweltfreundliche Karten aus BIO-PVC oder hochwertigem Papier
- Plastikkarten mit Sonderlochungen für verschiedenste Schließsysteme
- Sonderform- und Sonderformatkarten individuell nach Ihren Vorgaben gefertigt
- Dünnplastikkarten auf Endlossätzen für die einfache Beschriftung im Endloslaser
- Kundenindividuelle Sonderlösungen




03.03.2016 17:00:00 (1948 x gelesen)

Plastikkarten als Paketbeilagen

PPS – Ihr Profi für Plastikkarten und Spezialdruckerzeugnisse.

Paketbeilagen gewinnen aufgrund des stark wachsenden Onlinehandels extrem an Bedeutung. Hierbei geht es darum vom Kunden unter der Vielzahl beigelegter Paketbeilagen aufzufallen.

PPS ist Ihr Partner für hochwertige Voucher und Paketbeilagen die sich vom Wettbewerb abheben. Hochwertige Kartenträger mit aufgespenderter Plastikkarte in lackierter Ausführung heben sich vom einfachen Flyern ab und sind kostengünstig in der Produktion. Die Mehrkosten werden durch eine wesentlich höhere Responsequote überkompensiert.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie sich für die Produktion kostengünstiger und ausgefallener Paketbeilagen interessieren.





11.10.2015 21:00:00 (2315 x gelesen)

Tickets mit Magnetstreifen, maschinenlesbar und kostengünstig

Magnetstreifen können gut auf Papierkarten implementiert und codiert werden

Somit sind Magnetstreifenkarten aus Karton eine gute Alternative zu Plastikkarten, diese können ebenfalls bedruckt werden. Der Magnetstreifen wird nach Vorgabe codiert und die Codierung kann auf Wunsch auf jede Karte aufpersonalisiert werden.




(1) 2 3 4 ... 6 »


Kompetente Beratung bei PPS



Fordern Sie ein kostenloses Angebot an


ISO-Zertifizierung bei PPS


BACKEND LOGIN KONTAKT JOBS AGB DATENSCHUTZ IMPRESSUM

PPS GmbH, Bahnhofstraße 172, 83346 Bergen, Deutschland, Telefon: +49 (0)8662 6619-0, Telefax: +49 (0)8662 6619-50, E-Mail: info@pps-print.de